Retrogra.de

A blog without subtitle

Fedora 4: Großer Mist

Da Fedora 4 schon ne Weile draussen ist, und Freshrpms jetzt auch offiziell die 4er-Pakete auflistet, hab ich mich heute dazu entschlossen, von Fedora 3 x86_64 auf Fedora 4 i386 aufzurüsten.

Das war eine Scheißidee.

Die Installation lief gewohnt flüssig über die Bühne. Aber beim booten gab’s dann Probleme. Die blöde Kiste kam nicht weiter als: “Initializing hardware: storage network audio”. Ab da hilft nur noch der Reset-Knopf.

Ich war ja bisher ein überzeugter Linuxer. Aber so ein Murks läßt mich dann doch an meiner Überzeugung zweifeln.

Und ehrlich gesagt, inzwischen ist mir meine Zeit zu kostbar, als das ich sie damit verbringen möchte, störrische Linux-Installationen zu bändigen. Da bändige ich lieber den Tiger.