Retrogra.de

A blog without subtitle

Perry Rhodan

Auf der Suche nach Lesestoff bin ich in den Tiefen meines Bücherschranks auf ein paar alte Perry Rhodan-Bücher gestossen.

Weiter als bis Seite 26 bin ich aber nicht gekommen. Entweder ist der Band nicht gut gealtert, oder er war schon immer furchtbar schlecht.

Vielleicht bin ich inzwischen aber auch verwöhnt von Gibson, Stephenson, Shirley und Sterling.

Dann lieber zum elften Mal “Neuromancer”:

The sky above the port was the color of television, tuned to a dead channel.